Kids on Bike zum Fahrradjubiläum 2017 - Projekttage Städte-Gemeinden

    Tagesablauf Kids on Bike Projekttage 2017

    08.00 Uhr - 09.30 Uhr: Radcheck (kostenlos) für die gesamte Bevölkerung (NICHT AN ALLEN STANDORTEN UND TERMINEN)

    09.30 Uhr - ca. 10.15 Uhr: Radcheck Kids on Bike-Teilnehmer

    10.15 Uhr - ca. 10.45 Uhr: Fahrtechnik-Schulung

    10.45  Uhr  - 12.00 Uhr: Minitour

    Hier gehts zur Onlineanmeldung. Bei einigen Terminen erfolgt die Anmeldung über die Gemeinde/Stadt im Rahmen der Ferienprogramme. Alle Informationen zu den Projekttagen finden sich auch in der Infobroschure/Ausschreibung (pdf). Nachmeldeformular als pdf-Downlaod ab 25.07.17.ge

    Meldungen am Veranstaltungstag vor Ort, bitte Meldeformular PRINT (pdf-Download) unterschrieben mitbringen! 

     

     Kostenfreie Radchecks für die gesamte Bevölkerung anläßlich des Radjubiläums 2017

    An den Kids on Bike Standorten Heddesheim (31.07.) Schriesheim (03.08.), Weinheim-Hohensachsen, Wilhelmsfeld, Oberflockenbach und Heiligkreuzsteinach werden Fahrradchecks an den jeweiligen Aktionstagen von 08.00 Uhr bis 09.30 Uhr für die gesamte Bevölkerung durchgeführt.

    DatumOrtAltersgruppeTreffpunkt
    31.07.HeddesheimKids 9-13 JahreNordbadenhalle, Vorplatz
    01.08.LadenburgKids 9-13 JahreFestwiese
    02.08.WilhelmsfeldKids 9-13 JahreParkplatz Schule
    03.08.SchriesheimKids 9-13 JahreRathaus, Vorplatz
    08.08.Weinheim - HohensachsenKids 9-13 JahreSepp Herberger Grundschule
    09.08.WeinheimJunior 14-16 JahreTouristinfo - Marktplatz
    10.08.HeiligkreuzsteinachKids 9-13 JahreParkplatz Grundschule
    18.08.Hirschb.-LeutershausenKids 9-13 JahreRad-Sport-Bergstraße
    22.08.DosssenheimKids 9-13 JahreKurpfalzgrundschule
    23.08.HemsbachKids 9-13 JahreWiesensee
    24.08.HeidelbergJunior 14-16 JahreUferstraße 4, Aufgang Brücke
    28.08.HeddesheimJunior 14-16 JahreParkplatz Nordbadenhalle

    Kids on Bike - Neue Wege in die Natur - Ausgang und Umsetzung

    Unsere Projekte im Umfeld von Schule und kommunaler Jugendarbeit setzen auf neue Impulse im Jugendradsport und Natursport.

    Der Spaß am Radfahren ist dabei der Kern des pädagogischen Konzepts. Inhaltlich stehen fahrtechnische Grundlagen d.h. Übungen zur Erlangung und Verbeserung der Radfahrsicherheit im Mittelpunkt. Im Modul Minitour sind Ausdauergrundlagen und Teamfähigkeit wichtige Aspekte. 

    Ein einfaches funktionsfähiges Mountainbike (MTB) oder ein MTB ähnliches Rad einschließlich Helm ist in der Regel ausreichend. Auf Wunsch bringen wir auch eine Mountainbikeflotte einschließlich Helme mit zur Schule. Das Basismodul kann auf fast jedem Schulhof durchgeführt werden.

    Je nach Schwerpunkt werden auch andere inhaltliche Schwerpunkte gesetzt:  z.B. waldpädagogische Aspekte, Geologie z.B. in Kooperation mit  dem Naturpark/Forstamt, technische Grundlagen des Fahrrads/erste Reparaturen, Orientierung via GPS, MTB Schnitzeljagd, Einbezug weiterer Outdoorsportarten wie Klettern, Inlineskating oder Kanu.

    Grundsätzlich unterscheiden wir 2 Modelle bei unseren Kooperationen:

    - Projektbezogene Maßnahmen - z.B. Projekttage Outdoorsport Mountainbike, z.B. 2 * 1,5 Std. mit Pause oder auch eine gesamte Projektwoche in Natursportarten, Ferienprogramme.

    - Dauerhafte permamente Maßnahmen an Schulen bzw. mit öffentlichen Trägern z.B. im Rahmen der Kooperation Schule-Verein


    Der Schwerpunkt unserer Aktvitäten richtet sich an die Altersstufe: 7-14 Jahre (2.-8. Klasse). Auf Anfrage stellen wir auch Konzepte für jüngere Kinder beziehungsweise Jugendliche vor. Im Schuljahr 2017-18 sollen auch Kindergärten in das Projekt einbezogen werden.

     

         

    Kids on Bike Ferienwochen Schwerpunkt Mountainbike

    KOB Ferienwoche(n)  Rad/Mountainbike

    Kinder/Jugendliche im Alter von 7-13 Jahren erwartet eine ganze Woche Bike- und Outdooraction an der Bergstraße. Inhalte: u.a. Mountainbike Fahrtechniktraining, kleinere Tourenprogramme, spielerisches motorisches Training in anderen Outdoorsportarten, lernreiche Waldpädagogik.

    Exemplarischer Tagesablauf und Erläuterungen

    08.30 Uhr - 09.00 Uhr Eintreffen am Treffpunkt, OBM Geschäftsstelle im Rad-Sport Bergstrasse, Hauptstrasse 4, Leutershausen

    09.00 - 12.00 Uhr Sport-Aktivprogramm I

    12:00 Uhr - ca. 13.30 Uhr Mittagspause mit warmer Verpflegung und Ruhezeit im Rad-Sport-Bergstraße

    13.30 Uhr - 16.00 Uhr Sport-Aktivprogramm Teil II

    ab 16.00 Uhr Abholung oder Heimfahrt

    Der jeweilige Organisationsbeitrag in Höhe versteht sich inklusive Verpflegung/Mittagessen, Frühstückssnack und Teilnehmerpräsent. Die Erziehungsberichtigten willigen mit der Anmeldung u.a. ein, dass ihr Kind "sportgesund" ist und so einer Teilnahme nichts entgegensteht. Alle Kinder benötigen ein funktionsfähiges Mountainbike oder mountainbikeähnliches Rad. Einige Mieträder stehen auf Anfrage (info(at)odenwald-bike-marathon.de) in unterschiedlichen Größen zum Mieten/Testen bereit.

    Förderung

    Kommunen und/oder Landkreise unterstützen unter gewissen Umständen die Teilnahme von Kindern/Jugendlichen an den Programmen - Kontaktieren Sie bei Bedarf Ihre zuständigen Behörden unter dem Stichwort "Bildungsgutschein".

    Anmeldung

    Die Anmeldung zu den einzelnen Wochen erfolgt über den Online-Anmeldebereich, online oder via Postweg

    Aktuelle Termine 2017:

    Osterferien 9-13 Jahre (18.-21.04.2017), Pfingstferien 9-13 Jahre (06.-09.08.2017), Sommeferien I 9-13 Jahre (14.08.-18.08.2017), Sommerferien II 7-9 Jahre (21.08.-25.08.), Herbstferien 9-13 Jahre (30.10.-03.11.2017)

     

    Hinweis

    Der Veranstalter behält sich - bis i.d.R. 14 Tage vor Beginn der geplanten Ferienwoche - eine Absage beim Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl vor. Hinweis: In 2016 konnten alle ausgeschriebenen Ferienwochen stattfinden.

    Informationen Zusammenfassung als pdf.

    Alle machen mit! Zuschüsse für finanzschwache Jugendliche

     

    Kids on Bike im Naturpark Neckartal-Odenwald

    „Wer in die Natur und den Wald geht, bzw. fährt, lernt ihn kennen, schätzen und schützen!“

    OBM Jugendprojekt Kids on Bike mit Schulen im Naturpark Neckartal-Odenwald 2014 und 2016.

                                   

    Das Projekt Kids on Bike wird gefördert durch den Naturpark Neckartal-Odenwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Lotterie Glücksspirale

                      

    „Kids on Bike“ ist ein sozial- und naturpädagogisches Fahrrad-Projekt für Kinder der Klassenstufen 4-10 mit dem Ziel des ganzheitlichen Kennenlernens des örtlichen Waldes mittels Erlebnissen auf dem Rad.

    Raus aus der Lebenswelt Schule, rein in die (Er-)Lebenswelt Wald! Dort ist es möglich Inhalte über Natur, Sportgerät, soziale Aspekte der Waldnutzung uvm. praktisch zu vermitteln. So werden erlebnispädagogisch Sozialkompetenzen aufgebaut und naturpädagogisch Wissen praxisnah nähergebracht. Nebenbei gibt es vieles über den heimischen Naturraum und den Naturpark Neckartal Odenwald zu lernen.

     

    Die Durchführung des Projekts ist sehr flexibel und gut an Ihre Schule anpassbar. Möglich ist die Durchführung im Rahmen…
    -   Einer AG (bestehend oder nicht bestehend)
    -   des laufenden  Unterrichts (z.B. in „Sport“, „Biologie“, „NWT“ oder „Heimat und Sachkunde“)
    -   Eines oder mehrerer Projekttag(e)s

     

    Hinweis: Das Projekt in Kooperation mit dem Naturpark Neckartal-Odenwald strebt eine Neuauflage im Frühjahr/Sommer 2018 an. Bewerbungen von Schulen werden gerne ab der 2.Jahreshälfte 2016 entgegengenommen.

     

     

     

    Kids on Bike Kooperationen Schule-Kindergarten und Verein

    Das Heidelberger Bunsengymnasium war erste Projektschule Mountainbike - Outdoorsports des Vereins Odenwald-Bike-Marathons/Team OBM.  Im Rahmen von Projekttagen stehen dort Mountainbike Fahrtechnik-  und Minitouren auf dem Stundenplan. 

    Gerne nehmen wir auch neue Schulen auf. Bitte eine formlose Anfrage an info(at)odenwald-bike-marathon.de Betreff "Schule-Verein" senden.  Auf Wunsch bringen wir eine eigene Radflotte mit. Nach 5 Stunden Schule gehts raus aufs Bike und rein in die Natur. Unser Bild entstand mit unserer Schriesheimer Pilotschule. Neue Schulen und Kindergärten werden für Projekttage Mountainbike-Naturerleben in 2017-2018 berücksichtigt.